Narrensprung Brackenheim

„s‘ goot dagege!“ Endlich! – Nachdem wir mit dem symbolischen Abstauben unserer Häs und Schemen am vergangenen Dreikönigstag das Narrenerwecken vollzogen haben, ging es zum ersten Umzug nach Brackenheim. Bereits mit toller Stimmung startete der Narrenbus. Pünktlich zum Umzugsbeginn hatte dann auch Petrus ein Einsehen und hat den Regen zumindest kurz eingestellt. Schön war, dass die Besucher schon so früh in der Kampagne den Fasnets-Virus in sich trugen und toll mitgemacht haben. Alles in Allem also ein toller Auftakt, der in der Tiefgarage des Rathauses einen würdigen Abschluss fand. Am morgigen Samstag geht es zur Goggelzunft nach Rohrbach. Abfahrt für den Nachtumzug ist um 17:00 Uhr wie immer am alten Rathaus. Freie Plätze im Bus sind für alle Interessierten und Freunde der Narrenzunft für Tagestickets zu 10,-/Person verfügbar (solange Vorrat). Mitglieder fahren -wie immer- frei.