Abstauben 2019

Für die Narren der Schwäbisch-Alemannischen Fasenacht beginnt ja die Kampagne nicht am 11.11., wie beim Rheinischen Karneval üblich, sondern am Dreikönigstag mit dem traditionellen Abstauben. Hier wird symbolisch der angesammelte Staub von den Schemen und Häs entfernt. Sowie unter den gestrengen Blicken der Abstauber auf den wohlfeilen Zustand hin überprüft. Unser Zunftmeister Thomas Fischer wird dabei im Rahmen einer kleinen Feier an unserer Schellenstube am alten Rathaus unsere neue Häs der Öffentlichkeit vorstellen. Sie wird nicht unser Traditionelles ersetzen, sondern als etwas wildere Figur unser Erscheinen abrunden. Soviel sei schon verraten: Sie orientiert sich an der klassischen Schlapp. Ein Jeder Interessierte ist schon jetzt hierzu eingeladen.