Narrensprung 2019

Bei fabelhaftem, beinahe schon zu warmem Wetter feierten wir mit rund 3.000 angereisten Hästrägern und Guggemusikern unseren 6. großen Narrensprung anlässlich des 66sten Bestehens der Narrenzunft Kirrlach. Schon am Vormittag konnte Zunftmeister Thomas Fischer die Abordnungen der Vereine zum Zunftmeisterempfang bei der traditionellen Kartoffelsuppe empfangen. Es war eine Wonne an den mehr als 20.000 begeistert […]

Weiterlesen …

Aktuelles zum Narrensprung

03.02.2019; Die Einladungen sind raus. Jede eingeladene Zunft sollte mittlerweile die Einladung mit den Infos bezüglich Anfahrt und Bus-Parkmöglichkeiten sowie den Streckenverlauf erhalten haben.Unter folgenden Links sind die aktuellsten Infos enthalten. Bitte reicht die Infos auch bspw euren Busfahrern weiter. Danke  Einladung Anfahrtsplan und Umzugsstrecke Aufstellung Final Informationen für teilnehmende Zünfte Die Umzugsstrecke ist festgelegt […]

Weiterlesen …

Nachtumzug bei der Goggelzunft

Auf nach Brühl, hieß es letzte Woche am 12.01.. Unser erster Nachtumzug in dieser Kampagne führte uns zu der Goggelzunft Rohrhof. Mit Guggemusik, Narrendorf und aufgekratzt-relaxter Stimmung wurden wir begrüßt. Die Stimmung riss nicht nur uns Narrenzünftler mit. Die Umzugstrecke verlangte schon einiges an Laufarbeit. Bei der anschließenden Abschlussparty war das aber schon kein Thema […]

Weiterlesen …

Narrensprung Brackenheim

„s‘ goot dagege!“ Endlich! – Nachdem wir mit dem symbolischen Abstauben unserer Häs und Schemen am vergangenen Dreikönigstag das Narrenerwecken vollzogen haben, ging es zum ersten Umzug nach Brackenheim. Bereits mit toller Stimmung startete der Narrenbus. Pünktlich zum Umzugsbeginn hatte dann auch Petrus ein Einsehen und hat den Regen zumindest kurz eingestellt. Schön war, dass […]

Weiterlesen …

Narrenerwecken im Jubiläumsjahr

Am vergangenen 6. Januar, pünktlich um fünf am Nachmittag war es soweit: Lautstark eingeläutet durch die Woghaislä Fuddigl begann das diesjährige Abstauben. Denn anders als beim rheinisch geprägten Karneval, der ja Kampagnenstart am 11.11. hatte, beginnt die schwäbisch-alemannische Fasnet von alters her am Dreikönigstag. Unser Zunftmeister Thomas Fischer schwor die Narrengemeinde auf eine tolle Kampagne […]

Weiterlesen …

Narrenfahrplan 2019

Stand: 13. Januar 2019 Sonntag, 06.01.2019 Abstauben Narrenstube am 17:00 Uhr Samstag, 12.01.2019 Umzug bei der Fasnetszunft Brackenheim Abfahrt 11:00 Uhr an der Schellenstube Samstag, 19.01.2019 Goggelzunft Rohrhof, Brühl Abfahrt 17:00 Uhr an der Schellenstube Samstag, 26.01.2019 Gottesdienst Wir treffen uns um 16:30 Uhr vor der St. Jodokus Kirche in Wiesental Sonntag, 03.02.2019 Umzug Narrenfreunde […]

Weiterlesen …

Kirrlacher Weihnachtsmarkt ein voller Erfolg

Schlechtes Wetter kann der Narrenzunft nichts anhaben. Das hat sie am vergangenen 1. Advent beim sechsten Weihnachtsmarkt eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Mit der zuverlässig souveränen Organisation unserer zweiten Zunftmeisterin Claudia Sand lief alles wie gewohnt Hand in Hand. Nur so konnte das eingespielte Team ein ums andere mal einen urig-hübsch geschmückten Stand auf die Beine […]

Weiterlesen …

Die Narrenzunft gratuliert dem neuen Prinzenpaar

Wir wünschen unseren langjährigen Mitgliedern Gabi II und André I als neues Prinzenpaar der Kirrlacher Karnevalsgesellschaft e.V. KiKaGe eine tolle und erlebnisreiche Kampagne 2018/2019. mfm

Weiterlesen …

Abstauben 2019

Für die Narren der Schwäbisch-Alemannischen Fasenacht beginnt ja die Kampagne nicht am 11.11., wie beim Rheinischen Karneval üblich, sondern am Dreikönigstag mit dem traditionellen Abstauben. Hier wird symbolisch der angesammelte Staub von den Schemen und Häs entfernt. Sowie unter den gestrengen Blicken der Abstauber auf den wohlfeilen Zustand hin überprüft. Unser Zunftmeister Thomas Fischer wird […]

Weiterlesen …

Narrensprung 2019

Große Ereignisse werfen Ihre Schatten voraus. Bereits über das gesamte Jahr hat unser Umzugskomitee um Zugmeister Marco DeBenedetti ganze Arbeit geleistet. Mit über 80 gemeldeten Vereinen darf man sich schon jetzt auf einen bunten Gaudiwurm für den 17. Februar kommenden Jahres freuen. Dabei wird auch unser neues Häs mitlaufen. Anmeldeschluss für den Narrensprung ist erreicht. […]

Weiterlesen …